Ochlenberger Weihnachtsweg



Sonntag, 10.. Dezember 2017- Samstag, 6. Januar 2018

Auf einem Rundweg mit 8 Holzhäuschen wird die Weihnachtsgeschichte erzählt.

Gestaltet wird der Weg von:
  • Familie Daniel und Nelly Jordi
  • Vroni Weyermann mit den wunderschönen Filzfiguren
  • Anna Flückiger schreibt zu den 8 Häuschen die Weihnachtsgeschichte
Erleben Sie einen stimmungsvollen Weihnachtsspaziergang, fern ab von jeder Hektik.
Besonders eindrücklich ist das Weihnachtserlebnis am Abend, wenn die Häuschen und der Hof beleuchtet sind.

Auf dem Hof der Familie Jordi steht die Krippe.

Für warme Füsse nach dem Marsch, sorgt das Hof-Beizli.


Unter Öffnungszeiten Weihnachtsweg sehen Sie wann unser Hof-Beizli   geöffnet ist.


Tipp: Denken Sie unbedingt an warme Kleidung und gutes Schuhwerk. Wir empfehlen Ihnen abends eine Taschenlampe mitzunehmen. Bei uns hat es keine Strassenlampen!

Die Häuschen sind mit einer Lichterkette beleuchtet, diese hat eine Zeitschaltuhr. Daher bitten wir Sie, schaut die Häuschen mit den Augen an und nicht mit den Fingern. Gerne erklären wir euch wie die Beleuchtung funktioniert. So erspart Ihr uns sehr, sehr viel Arbeit, den meistens verstellt es uns die Zeitschaltuhr und wir müssen alles wieder neu einstellen. GANZ, GANZ HERZLICHEN DANK! Der Weg ist ca. 1,5km lang und führt über Naturstrasse und Asphalt.




Dorf 3a, 3367 Ochlenberg

So finden Sie den Jordi-Hof


Der Jordi-Hof liegt im Herzen der schönen Buchsi-Bergen. Herzogenbuchsee - Thörigen, beim Gasthof Löwen Richtung Linde / Huttwil, ca. 50m nach der VW-Garage Schärer ausserhalb von Thörigen rechts Richtung Stauffenbach- Ochlenberg, am Restaurant Bären geradeaus vorbei. Nach zwei, drei ansteigenden Kurven ist der Jordihof erreicht. Siehe Karte Anfahrtsweg


Wir freuen uns auf ein wunderschönes Erlebnis und bedanken uns bei allen die uns so tatkräftig beim Vorbereiten unterstützen. Merci vüu, vüu Mou!